Autoren

Pierre Kynast

Bücher

Lesungen

Kontakt

Bild:
Iveta Lange Photography ...>

Pierre Kynast

Pierre Kynast lebt und arbeitet in Merseburg an der Saale. 1973 geboren gründete er 1996 nach Schule, Berufsausbildung und Abitur sein erstes Unternehmen. Im Jahr 2003 veröffentlichte er sein Erstlingswerk, "Der verhinderte Tänzer". Zehn Jahre lang beschäftigte er sich intensiv mit dem Werk Friedrich Nietzsches und schrieb 2006 sein zweites Buch, "Friedrich Nietzsches Übermensch". Im selben Jahr beendete er sein Philosophiestudium an der FernUniversität in Hagen. Mit der "Trialektik" legte er im Jahr 2011 einen eigenständigen Entwurf einer Ontologie vor. Sein Hauptinteresse gilt der Entwicklung eins umfassenden Verständnisses des Daseins. Dabei liegt sein Hauptaugenmerk auf lebendiger Entfaltung und der Erforschung des dynamischen Moments aller Daseinsformen. Sein Ziel ist die Entwicklung eines ganzheitlichen Erfassens, das die Trennung von Körper und Geist überwindet. Auf diesem Weg ist es unumgänglich, die bloß denkende Philosophie insofern hinter sich zu lassen, als man beginnt, wieder mit dem Körper, als ganzer, lebendiger Mensch in Bewegung zu lernen. Sein 2015 erschienenes Buch "OrgonEnergieSysteme I" ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg der Erforschung der Funktionen des Lebendigen.

Français | Deutsch

Bücher

Lesungen

An der Schwelle zur Moderne rechnet Friedrich Nietzsche mit der überkommenen Moral ab und ruft zur Wiederentdeckung des Lebendigen auf. Das Video zeigt den ersten Teil der Lesung im "Leseturm" Merseburg am 23.8.2015: "Friedrich Nietzsches Übermensch" - Einleitung - Die Werte "Gut und Böse", "Gut und Schlecht"

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich mit dem Autor über die Themen seiner Bücher austauschen, kontaktieren Sie Pierre Kynast gern jeder Zeit.

Pierre Kynast
Postfach 1602 - 06206 Merseburg - Germany
Telefon: +49 (0)172 3552864 - E-Mail:
pierrekynast@pierrekynast.de