... ... Deutsch | Français| English
Philosophie
Orgonomie
Kinderbücher
Fantasy
Erzählungen
Nächste Lesung

Mittwoch, 22.3.17, 15:00 Uhr, Stadtbibliothek Merseburg

Geschichten aus dem Leseturm II

Autoren

Johanna Adler, Leseturm, Ingeborg Schmelz, Regina Oversberg, Selenia Night, Frederic Clark, Thomas M. Meier, Pierre Kynast

Kototama-
books

Masahilo Nakazono


Die kleine Brockenhexe Walpurgis
Die kleine Brockenhexe Walpurgis

Johanna Adler

In der Walpurgisnacht erwachen im Harz alle großen und kleinen Brockenhexen. Sie schütteln ihre Starre ab, fegen mit ihren Besen auf den Brocken und feiern dort mit ihrem Herrn und Meister – dem Oberteufel Urian – und seinen Gesellen ein schaurig schönes Fest. Alle machen mit, jede will die Schnellste, die Hässlichste, die Wüsteste sein. Nur eine Einzige, ein niedliches kleines Ding, darf nicht mittun. Sie wird verlacht, verhöhnt, verstoßen. Doch genau das wird zu ihrer großen Chance! ...

Geschichten aus dem Leseturm II
Geschichten aus dem Leseturm II

Leseturm
Literaturkreis Merseburg

Erlebtes Merseburg zwischen Kriegsende und Wende haben Merseburger Literaturfreunde und Autoren in den „Geschichten aus dem Leseturm II“ zusammengetragen. Geschichten über Ereignisse, Straßen, Gebäude und Personen lassen ein vergangenes Merseburg und seine Umgebung wieder auferstehen. Lassen Sie sich inspirieren! Ein Schwelgen in der eigenen Erinnerung ist Ihnen nach der Lektüre sicher!

Der Spatzenjunge Flori
Der Spatzenjunge Flori

Ingeborg Schmelz
Illustriert von Marion Weber

In diesem reichhaltig illustrierten Kinderbuch, das sowohl zum Vorlesen als auch für Erstleser geeignet ist, lernen der Spatzenjunge Flori, die kleine Raupe Moppel und ein stolzer Pfau die Bedeutung einfacher aber wichtiger Lebensweisheiten kennen. Drei Fabeln vermitteln den Lesern, Zuhörern und Zusehern, dass Hochmut vor dem Fall kommt, dass man sich nicht mit fremden Federn schmückt und dass wer zuletzt lacht, am längsten lacht.
M E I N
B U C H

Neue Geschichten über Herbert, Hubert und andere Zeitgenossen (Regina Oversberg)
Neue Geschichten über Herbert, Hubert und andere Zeitgenossen

Regina Oversberg

In bekannt heiterer Art erzählt Regina Oversberg die neuesten Geschichten aus Herberts, Huberts und, nicht zuletzt, Hildes ganz gewöhnlich ungewöhnlichem Alltag. Vom modebewussten Hund über Zeitreisen bis zu kleinen und großen Schrecken kann geschmunzelt, gelacht, erinnert und nachgedacht werden. Selbst für Momente, in denen alles Schweigen war, findet die Erzählerin die richtigen Worte...

OrgonEnergieSysteme I. Wolkenzerstäuben, Cloudbuster und Regenmachen: Zur Orgonomie der Atmosphärenbeeinflussung (Pierre Kynast)
OrgonEnergieSysteme I
Wolkenzerstäuben, Cloudbuster und Regenmachen. Zur Orgonomie der Atmosphärenbeeinflussung

Pierre Kynast

Das vorliegende kleine Buch führt kurz in die von Wilhelm Reich begründete Orgonomie der Atmosphärenbeeinflussung ein, beschreibt die Funktion und den Aufbau eines Cloudbusters und erklärt, dass ein Mensch unter bestimmten Bedingungen auch ohne Hilfsmittel dazu in der Lage ist, Wolken am Himmel aufzulösen. Weiterhin werden Hinweise für den Umgang mit dieser Technik gegeben.

Die Geheimnisse von Surania (Selenia Night)
Die Geheimnisse von Surania

Selenia Night

Als ihr Vater ermordet, ihre Mutter entführt und ein Verräter in den eigenen Reihen vermutet wird, weiß Prinzessin Jania nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann. Eine verwirrende Nachricht jagt die nächste, bis sie keinen anderen Ausweg mehr sieht, als zu fliehen. Auf dieser gefährlichen Reise muss Jania schließlich erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint und sich mit der Vergangenheit auseinandersetzen.

Jared - Vampir meiner Träume (Selenia Night)
Jared - Vampir meiner Träume

Selenia Night

Zehn Jahre ist es jetzt inzwischen her, dass Leilas Eltern ermordet wurden. Der Täter konnte nie gefasst werden, obwohl Leila ihn gesehen hatte. Die schrecklichen Erinnerungen an damals quälen sie noch immer, weshalb sie an den Tatort zurückkehrt. Als sie dort überraschend den Mörder wiedertrifft, beginnt sie zu ermitteln und nach Antworten zu suchen. Aber der Täter ist kein Mensch, sondern ein Vampir und verfolgt Leila bis in die Träume.

Trialektik. Entwurf eines metaphysischen Schemas zur Beschreibung und Beherrschung der Wirklichkeit (Pierre Kynast)
Beweis der Drei: Was ist, kann was es ist nur sein im Kontrast zu einem anderen und erfasst von einem Dritten. - Dies ist die Essenz oder, besser gesagt, der Gipfel, der mit diesem Buch erreicht ist und ausdrücklich nicht bloß Erkenntnistheorie. Mit dem vorliegenden Grundriss zur Trialektik ist unter anderem eine Möglichkeit formuliert, überkommene Dualismen zu entspannen und in einer umfassenderen Sphäre aufzuheben.

Friedrich Nietzsches Übermensch. Eine philosophische Einlassung (Pierre Kynast)
Prometheus schenkte den Menschen das Feuer und Nietzsche entfachte es erneut. Überwinder der Götter und Befreier der Menschen waren sie, – Leidende, wissend, dass nichts geschaffen wird, ohne dass etwas zu Grunde geht. Um dem Leiden einen Sinn zu geben, dazu ward der Übermensch erfunden. Und dass er wachse, dazu ward einmal kräftig in die Glut geblasen.


An der Schwelle zur Moderne rechnet Friedrich Nietzsche mit der überkommenen Moral ab und ruft zur Wiederentdeckung des Lebendigen auf. Im Video der erste Teil der Lesung von Pierre Kynast zu "Friedrich Nietzsches Übermensch" vom 23.8.2015.


Le Surhomme de Friedrich Nietzsche. Une Introduction Philosophique (Pierre Kynast, Trad. Frederic Clarke)
Le Surhomme de Friedrich Nietzsche
Une Introduction Philosophique

Pierre Kynast
Traduction: Frederic Clarke

Prométhée offrit le feu à l’homme et Nietzsche en raviva la flamme. Tous deux étaient vainqueurs des dieux et libérateurs de l’homme –souffrants, sachants que rien ne peut être créé sans que périsse autre chose. Et pour donner un sens à la souffrance, on a trouvé le surhomme. Et pour qu’il s’épanouisse, on a puissamment soufflé sur les braises.

Der verhinderte Tänzer. Tausend Geschichten, tausend Fragen und ein paar Antworten (Pierre Kynast)
Der verhinderte Tänzer.
Tausend Geschichten, tausend Fragen und ein paar Antworten

Pierre Kynast

Der hier schreibt ist ein freier Mann, er ist es immer schon gewesen. Die Freiheit hat er sich erobert, er hat sie sich erquält und sie wurde ihm geschenkt. Zu lesen sind hier tausend und zwei Geschichten in Einem. Tausend, die das Leben schrieb, bunt, aufregend, bedrohlich, lustig. Eine schrieb, bitter und tief, die Liebe – und plötzlich schien das Leben leer. Doch aus der Leere voller Fragen und Zerwürfnis wuchs Vernunft – die dritte Geschichte, die Geburt einer Vernunft.

pkp Verlag - Gesamtkatalog


Johanna Adler


Leseturm
Literaturkreis Merseburg


Ingeborg Schmelz


Marion Weber


Regina Oversberg


Selenia Night


Frederic Clarke


Thomas M. Meier


Pierre Kynast

M E I N
B U C H

veröffentlichen in zehn Schritten